Eisenbahnstrasse 182
14542 Werder (Havel)

(0 33 27) 4 62 31 75

KARUSSELL "Live"

Eintritt: VVK 23 Euro (AK 25 Euro)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Karussell Die Band der Generationen Was für ein Lebensgefühl, die ?Siebziger? !!! Bunte Ornamenttapeten, Parka, Hot Pants und Plateau Schuhe. Genau in dieser Zeit, 1976, gründete Wolf Rüdiger Raschke in Leipzig die Band Karussell. Unverwechselbar und eigenständig grenzte sich die Band ab und zeichnete sich durch musikalische und textliche Tiefgründigkeit aus. Es entstanden u.a. Hits wie: Autostop, Mc. Donald, Ehrlich will ich bleiben, Wie ein Fischlein unterm Eis, Als ich fortging und Oben sein. Mit 8 Alben, Filmmusiken und Videos tourten sie durch Ost-und Westeuropa, Skandinavien und Südamerika. 1989 ging diese Ära zu Ende und man glaubte an einen neuen Anfang. Aber es gab keinen Platz mehr für die DDR Rockmusik. So mussten die Musiker nach neuen Wegen suchen, um ihre Existenz zu sichern. Es wurde still um Karussell, für fast 17 Jahre. Aber wo ein Ende ist, ist auch ein neuer Anfang: 2007 gelang es dem Sohn des Bandgründers, Joe Raschke und dem Frontmann der ersten Stunde, Reinhard ?Oschek Huth, die Karussell Songs wieder ins Leben zurückzuholen, denn die Texte waren aktueller als je zuvor. Die Herzen waren wieder offen für Karussell. Joe Raschke als neuer charismatischer Frontmann, und ausgezeichneter Harp Player bereichert die Band gemeinsam mit den Musikern der aktuellen Besetzung und es gelingt ein harmonisches Miteinander zwischen den Generationen. Das 2011 erschienene Album ?Loslassen? steht den ersten Alben in nichts nach. Mit dieser Produktion wurde dort angeknüpft, wo 1989 alles sein Ende fand. Die Band ist wiedererkennbar, hat sich ihren textlichen und musikalischen Anspruch bewahrt und beeindruckt durch einen zeitgemäßen Sound. Das im April 2014 erschienene Album ?Karussell-Die größten Hits? gestaltet sich als eine musikalische Zeitreise, weckt Erinnerungen und Emotionen, begeistert aber auch durch aktuelle Songs und vereint somit die Zuhörer über mehrere Generationen. 2015 hatte der Kino Film ? Karussell ? Vier Tage auf Hiddensee? zum Schweriner Filmkunstfest Premiere. Anlässlich des 40. Band Jubiläums erscheint 2016 die DVD ?Karussell- Ehrlich will ich bleiben- Die Geschichte der Band? Gleichzeitig veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung eine Briefmarke und einen Ersttagsbrief mit den Porträts der Musiker 2017 widmet sich die Band dem eindrucksvollen und tiefgreifenden Filmprojekt ?Ela singt? . Dieser Film erhält zum Schweriner Filmkunstfest den ?Wir Vielfaltpreis?. Joe Raschke: ? Wir sind so fest zusammen gewachsen als ob es nie anders gewesen wäre. Und damit schließt sich der Kreis aus Vergangenheit, Zukunft, Vater, Sohn, Freunden, Menschlichkeit und Musik.?

  • Live im Scala
  • Konzerte
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
So
25.02
Mo
26.02
Di
27.02
Mi
28.02
19:00

SQUEEZEBOX TEDDY "Memory Tour"

Eintritt VVK 12 Euro, 15 Euro AK

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Squeezebox Teddy Squeezebox Teddy ? Eine musikalische Reise, die ihren Anfang in Irland/Schottland nimmt und über Deutschland , Italien, Russland nach Amerika führt. Internationale Folkmusik, Rockballaden, Klassik, Oldies und Schlager ? für jeden ist etwas dabei. Die außergewöhnliche Stimme von Squeezebox Teddy mit ihren hohen Wiedererkennungswert und die einzigartige Präsentation der Lieder machen das Programm zu einem besonderen Erlebnis. Sie nehmen Anteil an den einzigartigen Geschichten hinter den Liedern, Sie machen mit, Sie singen mit, Sie klatschen mit - ein unvergesslicher Abend wartet auf Sie.

  • Live im Scala
  • Konzerte
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
So
25.02
Mo
26.02
Di
27.02
Mi
28.02
16:00

Sonntagsbrunch

Eintritt 12 Euro

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Kinder bis 6 Jahre zahlen 3 Euro / bis 12 Jahre 8 Euro ? Kinovorstellung extra ? Um Reservierung wird gebeten! Unser großes Buffet enthält neben leckeren kalten und warmen Speisen auch Tee, Brunchbuffet im Scala Medien Café Preis 12,00 Euro Filterkaffee und O-Saft sowie Wasser satt. Genießen Sie den Sonntagmittag im Scala Medien Café und schicken Sie Ihre Kinder in den Scala Fontane Saal ins Kino. Kinder bis 6 Jahre zahlen 3 Euro / bis 12 Jahre 8 Euro

  • Live im Scala
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
So
25.02
Mo
26.02
Di
27.02
Mi
28.02
10:00

TATORT "Borowski und das Land zwischen den Meeren" (NDR)

Eintritt frei!!

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Borowskis letzter Fall hat zu der Versetzung seiner Kollegin Sarah Brandt geführt. Um dem Ärger im Kommissariat zu entfliehen, stürzt sich Borowski in einen Fall, der ihn in die weite Landschaft des nordfriesischen Wattenmeeres führt. Auf Suunholt, einer kleinen, verschlafenen Nordseeinsel nahe Dänemark, wurde ein Mann tot aufgefunden, der in Kiel kein Unbekannter ist. Oliver Teuber war vor Jahren die Schlüsselfigur in einem Korruptionsskandal. Der Tote hatte offenbar fernab von Kiel ein neues Leben und eine neue Liebe gefunden. Auf Suunholt steht der Kommissar der völlig aufgelösten Famke Oejen gegenüber, die ihren Geliebten leblos in ihrem gemeinsamen Badezimmer gefunden hat. Borowski wird von der geheimnisvollen Atmosphäre der seltsamen Inselbewohner in den Bann gezogen. Famke Oejen soll angeblich mit zahllosen Männern geschlafen haben. Die mit geradezu selbstzerstörerischer Leidenschaft trauernde junge Frau bedrängt Borowski, ihr zu helfen, die Wahrheit über Oliver Teuber heraus zu finden. Ohne Rücksicht auf die Gefahren, denen sie sich aussetzt, bezichtigt sie die anderen Inselbewohner, aus purem Neid ihr Glück zerstört zu haben. Ganz offensichtlich befindet sich Famke in einem nervlichen Ausnahmezustand und ihre Aussagen zur Tatnacht weisen Lücken auf. Dennoch gelingt es der gänzlich isolierten Frau, an Borowskis Schutzimpulse zu appellieren, und das bringt ihn prompt in arge Bedrängnis.

  • Live im Scala
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
So
25.02
Mo
26.02
Di
27.02
Mi
28.02
20:15

Robinson Crusoe

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 90 Min.

Robinson Crusoe und sein Hund Edgar haben als einzige das Schiffsunglück überlebt und warten nun auf einer von vielen Tieren belebten Insel auf Rettung.

    Do
    22.02
    Fr
    23.02
    Sa
    24.02
    So
    25.02
    Mo
    26.02
    Di
    27.02
    Mi
    28.02
    15:30

    Schloss aus Glas

    Filmposter
    • FSK 12 FSK 12
    • 127 Min.

    Nach und nach zerbricht die glückliche Kindheit von Jeannette, als sich die Alkoholsucht ihres Vaters immer deutlicher abzeichnet.

      Do
      22.02
      Fr
      23.02
      Sa
      24.02
      So
      25.02
      Mo
      26.02
      Di
      27.02
      Mi
      28.02
      17:15
      18:15
      12:00
      19:30
      17:15

      Logan Lucky

      Filmposter
      • FSK 12 FSK 12
      • 119 Min.

      Die Brüder Jimmy und Clyde hatten bislang kein gutes Händchen für den Erfolg. Dies soll nun ein spektakulärer Bankraub ändern...

        Do
        22.02
        Fr
        23.02
        Sa
        24.02
        So
        25.02
        Mo
        26.02
        Di
        27.02
        Mi
        28.02
        19:30
        20:30
        17:30
        19:45

        FASZINATION AFRIKA

        Filmposter
        • FSK 0 FSK 0

        In der Reisefilm-Dokumentation Faszination Afrika zeigt Michael Scharl die Schönheit der Natur Afrikas. Der Regisseur verbrachte ein halbes Jahr in einigen afrikanischen Länder, um atemberaubende Aufnahmen von den verschiedenen Regionen zu machen. (NB)

          Do
          22.02
          Fr
          23.02
          Sa
          24.02
          So
          25.02
          Mo
          26.02
          Di
          27.02
          Mi
          28.02
          16:30
          15:30

          AMELIE RENNT

          Filmposter
          • FSK 6 FSK 6

          Die 13-jährige Amelie (Mia Kasalo) ist in Berlin aufgewachsen und neigt zur Sturheit und Aufmüpfigkeit. Sie ist wenig begeistert, als sie nach einem schweren Asthmaanfall von ihren Eltern aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen und in eine auf Fälle wie ihren spezialisierte Klinik in Südtirol verfrachtet wird. Amelie hat keine Lust, Vorschriften zu befolgen. Statt sich also dort helfen zu lassen, nimmt sie Reißaus. Doch sie tritt nicht etwa den langen Heimweg nach Berlin an, sondern flüchtet in die Alpen, wo sie, so ihre Überlegung, nicht gefunden wird. In den Bergen trifft die misstrauische Amelie auf einen mysteriösen 15-Jährigen mit dem Namen Bart (Samuel Girardi), der ihr Vertrauen gewinnt, als er ihr das Leben rettet. Gemeinsam brechen sie schließlich auf eine Reise zu einem sagenumwobenen Berggipfel auf, wo der Legende nach jede Krankheit geheilt werden kann ? auch Asthma.

            Do
            22.02
            Fr
            23.02
            Sa
            24.02
            So
            25.02
            Mo
            26.02
            Di
            27.02
            Mi
            28.02
            15:30

            IMMER DER NASE NACH - EINE REISE DURCH MÄRKISCH-ODERLAND

            Filmposter
            • FSK 0 FSK 0

            Dokumentarfilm über eine Reise durch Märkisch Oderland in über 13 Orte...

              Do
              22.02
              Fr
              23.02
              Sa
              24.02
              So
              25.02
              Mo
              26.02
              Di
              27.02
              Mi
              28.02
              10:00

              Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

              Partner von CINEWEB