LOTHAR BÖLCK "Pfortissimo"

Donnerstag, 13.02.2020 um 19:30 Uhr
Eintritt im VVK 17 Euro/ AK 20 Euro
Karten direkt im Scala, auf www.scala-werder.de, bei eventim.de und allen VVK Stellen!!!

Lothar Bölck (politisches Kabarett) Pfortissimo

Er ist der Louis de Funès des deutschen Kabaretts, wie kein Zweiter verknüpft er pointierte Unterhaltung mit hochpolitischen Themen. Eine seiner brillanten Bühnenfiguren ist der Pförtner in seiner MDR-Fernsehsendung "Kanzleramtspforte D". Und dem geht zum Ende seiner Dienstzeit so einiges durch den Kopf: Wenn es ein Anfang vom Ende gibt, dann muss es auch ein Ende vom Anfang geben. Aber was fängt dann an? Und wann endet es? Lange Zeit hat er alles geschluckt. Jetzt will er sein Schweigen brechen. Aber, nicht jeder, der in sich geht, findet hinterher wieder hinaus. Dennoch, die Erkenntnis des Pförtner im Bundeskanzleramt lautet: Politiker sind nicht an der Macht, sie sind nur an den Regierungen. Und das Wort „Regierungen“ kann man nicht übersetzen, denn Regierungen muss man überstehen. Schließlich ist es dem Pförtner im Kanzleramt egal, wer unter ihm Kanzler ist. Lothar Bölck erbringt den Beweis, dass Kabarett anspruchsvoll und gleichzeitig sehr, sehr lustig sein kann. ​​​​​​​